Duathlon in Nottingham

Das Wettkampfgeschehen ist bei Caro im vollen Gange. Knapp zwei Wochen nach der EM in Weert ging es für Caro weiter nach Nottingham zu einem Staffelrennen. Auf Grund der zu schlechten Wasserqualität entschied die ITU sich für einen Duathlon! Dieses Format spielte der Ex-Leistungsschwimmerin anfangs nicht so in die Karten.
Doch beim ersten Lauf von 1,5 Kilometern konnte Caro mit Weltklasse-Läuferinnen sehr gut mit halten. Auf dem Rad war sie leider die einzige treibende Kraft und versuchte vergeblich, die anderen zu animieren mitzuarbeiten. Nach einer taktisch unklugen letzten Aktion wechselte Caro zu schlecht, um mit der direkten Spitze mitlaufen zu können.  Zum zweiten Lauf gibt es nur eins zu sagen: Er war sehr zäh.

Am Ende kam die deutsche Staffel auf einen guten 5. Platz in einem starken Feld. Im Olympia Ranking bedeutet das aktuell Platz 4.

Next Stop: Antwerpen WC!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.